Minidampfbahn

Die Echtdampflock im Herzen des Waldviertels kann trotz 7 1/4-Zoll Spurweite mit ihrer enormen Kraft bis zu 6 Wagons ziehen.

 

 

Fahrbetrieb-ZeitenGalerie
Entstehung
Im Jahre 1990 erfüllte sich für Josef Mayrhofer sein Kindheitstraum. Zu seinem 40. Geburtstag bekam er von seiner Familie die Minidampfbahn. Durch die Unterstützung vieler Firmen, Freunde und Bekannte schafften wir es die Anlage in 20 Wochen aufzubauen. 600 Laufmeter Schienen und 500 Tonnen Schotter wurden dafür verwendet.
Schienenfahrrad

Parallel zur Dampflok können die Kinder auf unseren Schienenfahrrädern ihre Runden ziehen. Diese wurden das erste Mal vor 15 Jahren eigens konstruiert und TÜV geprüft und im Laufe der Zeit immer wieder neu entwickelt.

Fahrbetrieb der Minidampfbahn

Mitte März bis Ende Oktober

 Montag Ruhetag (ausgenommen Feiertag)
Dienstag – Sonntag ab 11 Uhr bis 17 Uhr
im halben Stundentakt oder ab 8 Personen

Jeden Freitag von 12 bis 17 Uhr Gratisfahrten mit der
Minidampfbahn für Kinder

 

 

November und Dezember

Schienenfahrrad gratis für Kinder 
(wenn Gleise frei von Eis und Schnee)